Do, 23. November 2017

Mit Waffe bedroht

15.10.2010 12:59

Trio überfällt Mutter und Tochter bei Friedhofsbesuch

Nichts ist den Gaunern mehr heilig - am helllichten Tage haben zwei Männer und eine Frau am Freitag im Bezirk Linz-Land zwei Friedhofsbesucherinnen überfallen. Einer der Täter bedrohte die jüngere Frau mit einer Pistole und verlangte ihre Handtasche.

Die 53-Jährige und ihre 75-jährige Mutter besuchten gerade ein Grab auf dem Stadtfriedhof St. Martin in Traun, als ihnen plötzlich die Gauner gegenüberstanden. Sie bedrohten die Tochter mit der Waffe und nötigten sie, die Handtasche herzugeben. Dabei stürzte die Frau und wurde leicht verletzt. Das Trio flüchtete schließlich mit der Beute, eine Fahndung verlief bisher erfolglos.

Die Polizei sucht nun nach zwei 20 bis 25 Jahre alten Männern, einer soll etwa 1,85 Meter groß sein, der andere etwas kleiner. Die Frau dürfte rund 20 Jahre alt sein und trug unter anderem eine beige Jacke und eine weiße Baseball-Kappe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden