Fr, 24. November 2017

Teurer als erwartet

07.10.2010 12:40

Logitech stellt Set-Top-Box „Revue“ für Google TV vor

Nachdem Google erst vor wenigen Tagen weitere Details zu Google TV bekannt gegeben hat, hat der schweizerisch-amerikanischen Computerzubehörhersteller Logitech am Donnerstag nun die offizielle Set-Top-Box für den Dienst des Suchmaschinenriesens präsentiert. Mit knapp 300 Dollar (217 Euro) liegt der Preis für das "Revue" getaufte Gerät jedoch um einiges höher als die 99 Dollar, die Konkurrent Apple für seine letzten Monat vorgestellte "Apple TV"-Set-Top-Box verlangt.

Experten hatten im Schnitt mit einem niedrigeren Preis gerechnet. "Das ist teuer. Schließlich handelt es sich nur um eine weitere Box, die man anschließen muss", sagte BGC-Partners-Analyst Colin Gillis. Für fast 300 Dollar könnte sich das Logitech-Gerät als Stolperstein erweisen.

Allerdings wolle Logitech die Erträge aus dem Geschäft mit Google reinvestieren, daher ändere sich nichts am Ausblick für die Firma, betonte Vontobel-Analyst Michael Foeth. Eine weite Verbreitung der Geräte dürfte natürlich für zusätzliche Gewinne sorgen, fügte er hinzu.

Mit "Google TV" sollen Kunden problemlos zwischen Fernsehkanälen und Webinhalten springen können. Google will das TV-Angebot im kommenden Jahr international auf den Markt bringen. Für die Inhalte werden der Time Warner gehörende US-Kabelfernsehsender HBO und Rupert Murdochs News Corp zuständig sein.

Der weltweit zweitgrößte LCD-TV-Hersteller Sony liefert das Fernsehgerät und Logitech neben der Set-Top-Box plus Keyboard auch eine TV-Kamera. Zudem soll eine kostenlose Logitech-Software erlauben, jedes iPhone oder Android-Mobiltelefon in eine Fernbedienung für das neue Gerät zu verwandeln.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden