So, 17. Dezember 2017

"Tschick"-Coup

06.10.2010 13:29

Diebe in Tankstelle in Schönberg am Kamp eingebrochen

Einbrecher sind in der Nacht auf den 20. September in eine Tankstelle in Schönberg am Kamp (Bezirk Krems-Land) eingestiegen. Sie verursachten bei dem Einbruch Sachschaden und ließen außerdem Zigaretten mitgehen, wie die Polizei jetzt bekannt gab. Die Ganoven wurden bei ihrem nächtlichen "Tschick"-Coup von der Überwachungskamera gefilmt.

Die Fahndung nach den mutmaßlichen Zigaretten-Dieben verlief bisher erfolglos, die Ermittler der Sicherheitsdirektion Niederösterreich veröffentlichten deshalb die Bilder der Überwachungskamera (siehe Infobox).

Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Langenlois unter der Telefonnummer 059133 - 3444 erbeten.

Einbrecher auf Wirtshaus-Tour in Baden unterwegs
Einen weiteren "Tschick"-Coup landeten Einbrecher in der Nacht auf Freitag am Grünen Markt in Baden bei Wien. Sie drangen durch ein Fenster in ein Gasthaus ein, durchsuchten das Lokal und machten sich mit ihrem Diebesgut - Zigaretten und Bargeld – unbemerkt aus dem Staub.

Möbeltresor aus Wand gerissen
Mehr Beute machten vermutlich die selben Täter laut Stadtpolizei in einem Wirtshaus am Hauptplatz in Baden. Dort entkamen sie am Montag in den Morgenstunden mit einem Möbeltresor samt Bargeld, den sie aus der Wand gerissen hatten. Der Safe wurde wenige Stunden später von einem Gemeindearbeiter auf dem Gelände des Frachtenbahnhofs Pfaffstätten (Bezirk Baden) aufgebrochen vorgefunden. Daneben lag ein Schraubenzieher, mit dem der Tresor offensichtlich geknackt worden war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden