So, 17. Dezember 2017

In flagranti ertappt

27.09.2010 10:19

Ladendieb stiehlt mehrere TV-Geräte in Vösendorf

Trotz der sperrigen Größe seiner Beute hat es ein Ladendieb geschafft, in Vösendorf (Bezirk Mödling) mehrere Fernsehgeräte aus ein und demselben Geschäft zu schmuggeln. Der 32-jährige Wiener gestand, im Zeitraum von zwei Wochen insgesamt fünf Stück gestohlen zu haben. Als er am Samstag wiederkam, wurde er vom Kaufhausdetektiv als Verdächtiger erkannt und der Polizei übergeben.

Laut Sicherheitsdirektion hatte der Detektiv den Mann bereits Tage zuvor beobachtet, ihn aber nicht anhalten können. Bei seiner Einvernahme gab der Verdächtige an, er hätte die TV-Geräte in Wien an unbekannte Hehler verkaufen wollen, um sich seinen Drogenkonsum zu finanzieren. Er wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

Diebesbande stiehlt im Weinviertel unter anderem Socken

Im Weinviertel endete eine Diebestour für drei Tschechen mit Festnahmen. Die Männer (28, 29 und 33 Jahre alt) sollen am Samstag einen Pkw in Kleinhadersdorf (Bezirk Mistelbach) aufgebrochen und unter anderem eine Handtasche und eine Jacke daraus gestohlen zu haben. Ein anschließender Versuch, aus einem Lebensmittelgeschäft in Mistelbach diverse Getränke und Kosmetika zu entwenden, scheiterte an der aufmerksamen Kassierin. Die Verdächtigen ergriffen die Flucht, wurden aber im Zuge einer Fahndung in Staatz angehalten. Im Fahrzeug fanden sich neben Einbruchswerkzeug zahlreiche Kosmetika, 47 Paar Socken und drei Flaschen Spirituosen. Die Tschechen wurden in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden