Sa, 18. November 2017

Edle Geschenke

23.09.2010 16:09

LV präsentiert in der Albertina Weihnachtsideen

Da hat so mancher Taschenliebhaberin das Herzerl ein wenig geflattert: Das französische Luxuslabel Louis Vuitton hat am Donnerstag in den Prunkräumen der Wiener Albertina seine Geschenkideen für das Weihnachtfest 2010 präsentiert.

Die Neuauflage der "Alma Bag" in verschiedenen Ausführungen (im Bild in Schwarz in der Hand von PR-Lady Elisabeth Himmer-Hirnigel) war da ebenso im edlen Ambiente zu bewundern wie die mit 5.650 Euro schon fast sündhaft teure "Artsy Bag" aus Pythonleder.

Zu den absoluten Must-haves zählen in diesem Winter die begehrte "Neverfull" im brandneuen "Mon Monogram"-Design - Farbe des Futters sowie des persönlichen Monogramms können ausgesucht werden - sowie die neuen "Stellar"-Bags (ab 2.060 Euro) im dezenten Mahina-Leder. Süß und ab 185 Euro leistbar sind die kleinen Pouchette-Taschen mit aufgemalten, rosafarbenen Vuitton-Taschen.

Neben den Taschen bietet Louis Vuitton auch eine Auswahl von Sonnenbrillen, Gürteln, Textilien und Schlüsselketten, die sich perfekt als Geschenkideen eignen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden