Mi, 18. Oktober 2017

Neue Flamme

17.09.2010 11:43

Kelly Osbourne krallt sich „Gossip Girl“-Hübschling

Ex-Reality-Star und Tochter von Rocker Ozzy Osbourne, Kelly Osbourne, hat offenbar eine neue Flamme. Die 25-Jährige soll sich den feschen und begehrten "Gossip Girl"-Darsteller Chace Crawford gekrallt haben, der gerade erst mit US-Schauspielerin Rachel Bilson in Verbindung gebracht worden war.

"Kelly und Chace waren schon einige Male aus, und sie versuchen verzweifelt, das Ganze nicht an die große Glocke zu hängen", verrät ein Insider. Der 25-jährige Texaner mit dem sexy Lächeln ist angeblich total begeistert von Kellys Charakter: "Kelly ist einzigartig und eigensinnig", soll er gesagt haben, und dass er ihren Humor schätze.

Ex-Pummelchen Osbourne, die in den letzten Jahren extrem abgenommen hat und sich derzeit als neue Fashion-Ikone auf Modewochen tummelt, hatte im Juli 2010 die Verlobung mit dem Model Worrall gelöst, angeblich soll er sie betrogen haben.

Seither haben immer wieder Gerüchte um neue Lover die Runde gemacht. Unter anderem soll sie den Catwalk-Star Isaac Carew gedatet haben, auch mit Motocross-Racer Josh Hansen ist sie in Verbindung gebracht worden. 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).