Sa, 18. November 2017

Herbstklang-Festival

13.09.2010 15:49

Auftakt für „Erste Boygroup der Welt“ in Wolkersdorf

Bei traumhaften Herbstwetter ist die Premiere des Musicals "Die Comedian Harmonists" am Samstagabend in Wolkersdorf über die Bühne gegangen. Unter den Kastanienbäumen des Schlosshofes wird fröhlich und witzig der Aufstieg der "ersten Boygroup der Welt" erzählt – bis zur traurigen Wende und zum Ende der vielumjubelten Gesangstruppe der 30er Jahre.

Die kleine Bühne im Schlosshof bot eine einfache, aber wirkungsvolle Kulisse für die zeitlosen Melodien der Gruppe – es gab wohl kaum einen Zuseher, der ohne Ohrwurm nach Hause ging.

Mit der Ausstellung "Wein hören – rein hören" konnte man sich am Nachmittag noch mit allen Sinnen auf den Abend einstimmen. "Eine Ausstellung, die zu uns passt", freute sich auch Bürgermeisterin Anna Steindl. Der Herbstklang bot so in seiner ersten Auflage nicht nur etwas für Augen und Ohren: Im Stadtkeller des "Tors zum Weinviertel" kamen auch Geruchs- und Geschmackssinn nicht zu kurz: Bei der interaktiven Ausstellung "Wein hören – rein hören" wurde die Entwicklung von der Traube zum Wein in Bildern gezeigt - natürlich nicht ohne Kostproben. Kompositionen von Christian Kolonovits machten außerdem den natürlichen Prozess der Veränderung und Reifung des Weines im Fass hörbar.

Weitere Vorstellungen für die "Comedian Harmonists" gibt es noch am 18., 19., 25. Und 26. September, nähere Infos siehe Link in der Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden