Sa, 18. November 2017

Neuer Küchenhelfer

10.09.2010 12:04

Jamie Oliver kocht mit seinem frisch gewonnenen Emmy

Der neu gewonnene Emmy von Jamie Oliver wird sicher in keiner Vitrine Staub ansetzen: Der Koch hat eine ganz besondere Verwendung für die goldene Statue. Er setzt sie als Küchenhelfer ein, schneidet damit nicht nur Gurken, sondern stampft auch Knoblauch.

"Ich habe dieses neue tolle Küchengerät bekommen. Es hat zwei super Messer, einen Schneebesen und eine Knoblauchpresse", scherzt der Koch und hält stolz seine Auszeichnung in die Kamera. Vermutlich wird die goldene Statue also zukünftig als Küchenhelfer herhalten müssen.

Videobotschaft an sein Team
Da Jamie Oliver selbst bei der Emmy-Verleihung am 22. August in Los Angeles nicht dabei sein konnte, nutzte er das Video, das er auf seiner Homepage veröffentlicht hat, um seinem Team zu danken: "Unsere englische und amerikanische Crew war unglaublich. Ihr habt alle so viel zu 'The Food Revolution' beigetragen."

In seiner TV-Show "The Food Revolution" war Jamie nach Huntington im US-Bundesstaat West Virginia gereist. Hier ernähren sich die Einwohner besonders ungesund, Fast Food steht hier fast täglich auf dem Speiseplan. Jamie hat vor Ort versucht, den Einwohnern gesundes Essen schmackhaft zu machen. Ende des Jahres wird der US-Sender ABC die zweite Staffel ausstrahlen, in der es Jamie nach Los Angeles verschlägt. Dort kann er sicher einigen prominenten Bewohnern zeigen, wie man mit einem Emmy Gurken schneidet.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden