Mi, 22. November 2017

Hollywood in Krems

09.09.2010 13:04

Bo Derek und Alisar Ailabouni beim Austrian GolfOpen

Mit einem Paukenschlag auf gesellschaftlichem Parkett werden die Austrian GolfOpen 2010 eröffnet. Zu der am kommenden Dienstag im Kloster "Und" in Krems/Stein stattfindenden Gala-Night hat sich neben dem britischen Ryder-Cup-Star Graeme McDowell und dem Spanier Miguel Angel Jimenez auch die Hollywood-Diva Bo Derek angesagt.

Möglich gemacht hat den Besuch der 53-jährigen US-Schauspielerin der neue Presenting-Sponsor Botarin, ein Kosmetik-Unternehmen. Die Kalifornierin war durch die Titelrolle im Streifen "10 - Die Traumfrau" (1979) bekannt geworden, für die sie für den Golden Globe als beste Nachwuchsdarstellerin nominiert wurde. Ihrem Ruf als Sexsymbol der 1980er-Jahre wurde die Blondine mit den Filmen "Tarzan - Herr des Urwalds" und "Ekstase" gerecht.

Neben Derek werden auch Alisar Ailabouni, die Siegerin der fünften Staffel von Germany's Next Topmodel, Schauspielerin Anja Kruse, das Playmate of the Century Gitta Saxx sowie Musicaldarsteller Uwe Kröger dem Staraufgebot aus Politik, Wirtschaft, Showbiz und Sport im Kloster Und angehören. Botarin-Markenbotschafterin Sandra Pires wird mit einem Showact für den musikalischen Höhepunkt des Abends sorgen.

Dass Bo Derek und Alisar Ailabouni auch mit dem Golfschläger umgehen können, werden die beiden Beautys am Mittwoch beweisen, wenn sie im Rahmen des ProAm-Turniers einen Promi-Abschlag mit zwei Stars des Turniers im Diamond Country Club in Atzenbrugg vornehmen.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden