Di, 21. November 2017

Festakt am 12.9.

03.09.2010 11:25

Renovierung der Basilika Maria Taferl planmäßig beendet

Die Renovierung der Wallfahrtsbasilika Maria Taferl im Bezirk Melk ist planmäßig abgeschlossen worden. Rechtzeitig zur 350-Jahr-Feier der Grundsteinlegung wurde die "umfassendste Restaurierung seit Bestehen" beendet. Beide Ereignisse werden am 12. September mit einem Festakt und einer Festmesse mit dem St. Pöltener Diözesanbischof Klaus Küng gefeiert.

Die in sechs Etappen gegliederten Arbeiten begannen 2004. Die Kosten betrugen 3,8 Millionen Euro und wurden von Bund, Land, der Diözese und dem Verein zum Erhalt der Basilika, der in zahlreichen Benefizveranstaltungen Spenden sammelte, getragen. Neben der Renovierung wurden der Pfarrhof um eine Pilgertagesstätte erweitert und die Erneuerung des Rosengartens finanziert.

Die Basilika Maria Taferl ist die zweitgrößte Marienwallfahrtsstätte in Österreich und das bedeutendste Marienheiligtum in Niederösterreich. Das Bundesdenkmalamt hatte im Jahr 2002 Schäden an den Deckenfresken, der Orgel, den Gemälden und Skulpturen, an den Vergoldungen, den elektrischen Anlagen, an Stein und Stuck, den Wänden sowie an Metall-und Holzteilen festgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden