Do, 14. Dezember 2017

Nächtlicher Kracher

30.08.2010 08:57

Junger Oststeirer donnert mit Auto gegen Hausmauer

Von einem "Kracher" sind die Bewohner einer kleinen Ortschaft nahe St. Stefan im Rosental im Bezirk Feldbach Sonntag früh aus dem Schlaf gerissen worden. Nach Angaben der Einsatzkräfte war ein 20-jähriger Autolenker mit seinem Pkw von der Landstraße abgekommen - der Wagen überschlug sich mehrmals, flog durch eine Gartenanlage und prallte gegen eine Hausmauer (Bild).

Der spektakuläre Unfall passierte laut Polizei gegen 3.10 Uhr in Maiersdorf etwas nördlich von St. Stefan. Der junge Mann aus Zerlach hatte sich betrunken hinters Steuer gesetzt und ein 16-jähriges Mädchen aus Graz in seinem MG-Cabrio mitgenommen, um eine Disco zu besuchen.

Leicht verletzt ins Spital
Nach Angaben der Feuerwehr Lichendorf, die neben Rotem Kreuz und Exekutive mit zehn Mann vor Ort war, hatten die beiden jungen Fahrzeuginsassen großes Glück und kamen mit relativ leichten Verletzungen davon. Sie wurden ins LKH Feldbach eingeliefert. Ein Alkotest bei dem 20-Jährigen ergab 1,52 Promille. Den Führerschein ist der Oststeirer nun los, außerdem wird er wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Bild: Freiwillige Feuerwehr Lichendorf (ff-lichendorf.at)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden