Mo, 20. November 2017

AK-Test zeigt

26.08.2010 07:11

Preisunterschied bei Schulsachen bis zu 480 Prozent

480 Prozent Preisunterschied gibt es beim Einkauf von Heften und anderen Gegenständen für den Schulbeginn. "Unbedingt Preise vergleichen", raten daher Oberösterreichs Konsumentenschützer den Eltern. Laut jährlichem Preisvergleich kostet ein Startpaket mit 21 Produkten für einen Taferlklassler heuer im Durchschnitt 118 Euro. Die Spanne reicht aber von 46 bis 267 Euro.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Preise für Schulartikel für die rund 14.500 Taferlklassler in Oberösterreich um etwa drei Prozent gestiegen, also knapp über der Inflationsrate. Insgesamt hat die Arbeiterkammer in Oberösterreich in elf Geschäften stichprobenartig die Preise für 69 verschiedene Schulartikel erhoben.

Eines vorweg: Ein Geschäft, in dem alle Produkte billiger sind, gibt es nicht. Zum Beispiel reicht aber die Preisspanne für ein A4-Heft mit 20 Blatt von 30 bis 95 Cent, für einen A4-Umschlag von 49 bis 79 Cent. Da immer mehrere dieser Produkte benötigt werden, kommen allein da schon einige Euro zusammen.

Aktionen nicht unbedingt besser
Die AK-Konsumentenschützer warnen auch vor einzelnen Aktionspreisen: Diese Angebote müssen nicht immer die günstigsten sein, oder andere Produkte sind dann teurer als bei Konkurrenten. Wer sparen will, soll aber nicht immer das billigste Produkt kaufen: es empfiehlt sich, auch auf die Haltbarkeit zu achten – zum Beispiel bei Filzstiften.

von Johann Haginger, "OÖ Krone"
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden