Sa, 16. Dezember 2017

Gesamtnote "gut"

24.08.2010 16:50

Tiroler Bahnkunden stellen ÖBB ein gutes Zeugnis aus

Schulnote 1,6 für die Pünktlichkeit, Note 1,8 für Informationen im Zug, Note 2,2 für die Bequemlichkeit der Züge und damit die beste österreichische Gesamtnote 2,0: Die Tiroler lieben ihre Bahn, sagt eine Umfrage des Verkehrsclub Österreich.

Insgesamt wurden 1.600 Tiroler - 55 Prozent davon Frauen - befragt, was sie von den Bundesbahnen halten. Das Ergebnis stellt der Bahn ein gutes Zeugnis aus. Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich (VCÖ) zur "Tiroler Krone": "Wir haben abgefragt, was das Bahnfahren attraktiver macht. 81 Prozent schätzen pünktliche Verbindungen, 72 Prozent schnelle und 65 Prozent mehr und häufigere Zugverbindungen. Auch die guten Anschlüsse an Bus- und andere Bahnverbindungen bringen mit 63 Prozent Zustimmung ein gutes Resultat."

Rene Zumtobel, Pressesprecher der Bundesbahnen in Tirol, ist mit dem Umfrageergebnis sehr zufrieden: "Das sind die Früchte des erfolgreichen Weges der vergangenen Jahre gemeinsam mit dem Verkehrsverbund und dem Land Tirol. Beim letzten Fahrplanwechsel im Dezember 2009 wurden zusätzlich 730.000 Zugkilometer bereitgestellt, womit nun 6,6 Millionen Zugkilometer pro Jahr im Tiroler Nahverkehr angeboten werden. So werden etwa die Inntal-S-Bahn und die Wipptal-S-Bahn im Halbstundentakt gefahren. Die Pünktlichkeit konnten wir im Nahverkehr von 91,6 auf 95 Prozent, im Fernverkehr von 68 auf aktuell 74,8 Prozent steigern."

von Günther Krauthackl, Tiroler Krone

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden