Mi, 13. Dezember 2017

Will 1 Mio. Dollar

21.08.2010 09:25

Trödler bietet Klo von US-Kultautor J.D. Salinger an

Ein Trödler in North Carolina bietet eine Toilette aus einem Wohnhaus des verstorbenen US-Schriftstellers J.D. Salinger zum Kauf an. Er habe die Porzellantoilette mit Spülkasten von einem Paar aus New Hampshire erstanden, dem ein Haus gehört, in dem der Kultautor einst lebte, erklärte Rick Kohl.

Als Beweis für die Echtheit der Toilette kann Kohl ein Schreiben der Hausbesitzerin vorweisen, in dem diese versichert, dass sie und ihr Mann die Schüssel beim Renovieren ausbauten und beide den Handwerker kennen, der sie vor Jahrzehnten einbaute.

Toilette eine Million Dollar wert?
Die Toilette trägt einen Stempel mit der Jahreszahl 1962 als Herstellungsdatum. Bei eBay fordert Kohl für die Toilettenschüssel eine Million Dollar (siehe Infobox). Er hat aber bereits angedeutet, dass er sich wohl auch mit weniger zufriedengeben würde.

Weltruhm mit "Der Fänger im Roggen"
Salinger erlangte mit seinen Roman "Der Fänger im Roggen" von 1951 Weltruhm. Der Autor starb im Jänner im Alter von 91 Jahren in New Hampshire. Die vergangenen Jahrzehnte lebte er zurückgezogen und lehnte jeden Starruhm hartnäckig ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden