Fr, 15. Dezember 2017

Ab 25. August

20.08.2010 11:59

Weinherbst lädt mit 800 Events nach Niederösterreich

Mit dem Ende des Sommers steht in den zahlreichen Weinregionen Niederösterreichs nicht nur die Lese an, sondern auch eine mittlerweile bewährte Festreihe: der niederösterreichische Weinherbst. Seine 15. Auflage findet heuer von 25. August bis 30. November statt. Wie schon in den vergangenen Jahren wird es wieder um die 800 Events in über 150 Weinstraßen-Gemeinden im ganzen Bundesland geben.

Im Weinviertel steigt am 11. September das alljährliche K & K Weinfest in Jedenspeigen, wo sich die edlen Tropfen mit historischen Einblicken in die Schlacht zwischen dem böhmischen König Ottokar und Rudolf von Habsburg im Jahr 1273 verbinden lassen. Die Wachau lockt am 2. Oktober zur Donau-Rieden-Fahrt mit der "Mariandl", bei der Top-Weine aus der Region beim Betrachten der vorbeiziehenden Landschaft verkostet werden. Einen Tag später steigt in Spitz das Erntedankfest mit Volkstänzen, Trachten und zünftigen Schmankerln.

Klassische Kellergassenfeste bietet das Waldviertel im Kamp- und Kremstal: Das mit 35 Teilnehmern längste Kellergassenfest Österreichs findet von 3. bis 5. September in Rohrendorf bei Krems statt, von 10. bis 12. September laden ein Dutzend Winzer nach Thallern zur Verkostung. In der Thermenregion bittet Gumpoldskirchen am 4. September zum Lesefest, wo die Weinernte schon seit Jahrhunderten lautstark mit dem "Gebirgsaufschießen" begonnen wird. Wissenswertes über den Weg der Traube vom Rebstock bis ins Weinglas erfährt man im Traisental - Riedenwanderungen finden am 27. August in Wölbing und am 3. Oktober in Statzendorf statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden