So, 17. Dezember 2017

Betagte überfallen

20.08.2010 10:39

Coups in Meidling und Fünfhaus: Kette und Tasche geraubt

Auf die Goldkette einer 62-jährigen Frau hat es ein Straßenräuber am Donnerstagnachmittag in Rudolfsheim-Fünfhaus abgesehen gehabt. Der Täter verpasste seinem Opfer einen Faustschlag, griff nach dem Schmuckstück, riss es ihm vom Hals und lief davon. Wenig später klickten die Handschellen, berichtete die Polizei am Freitag. Bei einem weiteren Überfall in einer Meidlinger Waschküche entriss ein Räuber-Duo einer Pensionistin ihre Handtasche und entkam.

Gegen 14.30 Uhr spazierte die 62-Jährige in der Johnstraße Richtung Kleingartenanlage, als sie plötzlich von einem Mann attackiert wurde. Nach dem Überfall verständigte die Frau mit dem Handy die Polizei. Dank der guten Täterbeschreibung wurde wenig später ein 23-jähriger Verdächtiger in der Märzstraße festgenommen. Das Opfer erkannte den Mann bei einer Gegenüberstellung wieder, die geraubte Kette wurde sichergestellt. Die Frau erlitt leichte Abschürfungen am Hals.

Pensionistin in Meidling in Waschküche überfallen
In der Waschküche ihres Wohnhauses wurde am Donnerstagabend eine 69-Jährige von zwei Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Frau versuchte vergeblich, sich zu wehren, die Täter zogen mit der Handtasche der Pensionistin ab, berichtete die Polizei.

Um 18.17 Uhr kam die 69-Jährige von einer Einkaufstour zurück. Die Frau ging noch kurz in die Waschküche des Hauses in der Pohlgasse, als plötzlich zwei Männer vor ihr standen und ihr die Handtasche entrissen. Dabei stürzte die Pensionistin und schrie um Hilfe. Die Räuber waren allerdings schneller und flüchteten unerkannt. Die 69-Jährige erlitt leichte Abschürfungen an Knie und Ellbogen. Die Beute dürfte laut Polizei gering gewesen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden