Sa, 16. Dezember 2017

Von Detektiv gefasst

20.08.2010 10:22

Trio nutzte "Late-Night-Shopping" zu Diebestour

Die langen Öffnungszeiten beim Late-Night-Shopping im Designer Outlet Parndorf haben am Donnerstag nicht nur Tausende Schnäppchenjäger, sondern auch drei Diebinnen angelockt. Die Wienerinnen im Alter von 20, 21 und 30 Jahren entfernten die Diebstahlsicherung bei Kleidungsstücken, verstauten diese in mitgebrachten Einkaufstaschen und verließen mit der Ware das Geschäft. Ein Privatdetektiv schnappte die Frauen.

In insgesamt sechs Modehäusern ließen die Frauen Kleidung im Wert von rund 800 Euro mitgehen. Gegen 22.15 Uhr war der Beutezug des Trios zu Ende: Der Privatdetektiv beobachtete die Diebinnen, folgte ihnen und stellte bei einer Taschenkontrolle das Diebesgut sicher.

Der Mann verständigte daraufhin die Polizei und übergab den Beamten die Tatverdächtigen. Alle drei Frauen wurden angezeigt.

Kilometerlange Staus
Schon zu Mittag waren unterdessen die Schnäppchenjäger im Stau gestanden: Kilometerlange Pkw-Kolonnen auf der Ostautobahn und völlig überlastete Bundesstraßen prägten schon recht früh das Gebiet rund um Parndorf. Markenkleidung im Preis um bis zu 80 Prozent reduziert, Autogrammstunden mit Spitzensportlern und viele Gewinnspiele – das wollten sich Kaufwütige nicht entgehen lassen.

Kronen Zeitung und bgld.krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden