Mi, 22. November 2017

Sehr sparsam

18.08.2010 17:27

Schöne Megan Fox trägt die Sachen vom Stiefsohn auf

Megan ist nicht nur schön, sondern auch sehr sparsam. Anstatt sich ständig neue Klamotten zu kaufen, trägt sie manchmal die T-Shirts ihres achtjährigen Stiefsohnes Kassius auf. Dass die T-Shirts ein wenig zu klein sind, stört sie gar nicht. Wie auch, bei dem Body?

Während Fox bei ihren Auftritten am roten Teppich penibel darauf achtet, ihre gute Figur mit eng sitzenden Kleidern und hochhackigen Schuhen in Szene zu setzen, scheint sie privat eher dem sexy "Ihr könnt mich mal"-Look zu frönen. Intellektuellen-Brillengestell auf der Nase, Jeans, Sneakers, dazu ein lässiges Shirt - anders bekommt man die ehemalige Darstellerin aus den "Transformers"-Filmen privat kaum zu sehen.

Vor einiger Zeit hat sie offenbar entdeckt, dass die T-Shirts, die an Kassius eher leger runterhängen, bei ihr besonders heiß aussehen und ihren Bauch perfekt hervorblitzen lassen. Kassius dürfte ihr den Klau aus seinem Kleiderschrank aber nicht verübeln.

Fox hat kürzlich zugegeben, dass, seit der Sohn ihres Ehemannes Brian Austin Green aus dessen Beziehung mit der Schauspielerin Vanessa Marcil Teil ihres Lebens ist, sie immer größere Sehnsucht danach habe, selbst Kinder mit ihm zu bekommen. "Niemand glaubt mir, wenn ich so was sagen", hört man sie seufzen, aber sie sei "wirklich, wirklich mütterlich veranlagt". Ein wenig Sorgen mache sie sich nur, dass es nicht klappen könnte.

Die 24-jährige Schönheit, die auch manchmal als Dessous-Model arbeitet, ist seit Ende Juni mit dem ehemaligen Star aus der "90210"-Originalserie verheiratet. Sie hatten sich nach sechs Jahren, einer Trennung und zwei Verlobungen entschlossen, es jetzt richtig zu machen, und auf Hawaii geheiratet.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden