Sa, 16. Dezember 2017

Wechsel nach Spanien

18.08.2010 12:55

Dortmund verkauft Nelson Valdez an Hercules Alicante

Der Wechsel von Nelson Valdez vom deutschen Bundesligisten Borussia Dortmund zum spanischen Erstliga-Aufsteiger Hercules Alicante ist perfekt. Die Ablösesumme für den 26-Jährigen soll bei vier Millionen Euro liegen.

"Die beiden Vereine haben sich geeinigt. Ich habe alle notwendigen Papiere nach Spanien geschickt. Am Mittwoch reise ich nach Alicante und werde offiziell vorgestellt. Der Klub hat sich unglaublich um mich bemüht", sagte Valdez, der einen Dreijahresvertrag erhält.

Bei der Borussia hatte der WM-Stürmer Paraguays noch einen Vertrag bis Juni 2012, der nun vorzeitig aufgelöst wird. In den Planungen von BVB-Trainer Jürgen Klopp spielte Valdez, der 2006 aus Bremen nach Dortmund gekommen war, keine Rolle mehr.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden