Fr, 15. Dezember 2017

Pariser Romanze

18.08.2010 15:45

Altmeister Resnais warnt: "Vorsicht Sehnsucht"

Ein Handtaschenraub zieht die Neugier eines Mannes auf eine ihm unbekannte Frau nach sich. Da sieht sich Madame, die eben noch elegantes Schuhwerk erstanden hat, erst als Opfer, bald aber mit dem hartnäckigen Charme des Finders ihrer Papiere konfrontiert. Der flugbegeisterte sportlich-ergraute Galan zeigt sich ob des Ausweisfotos heftig entflammt und wird alles daran setzen, mit der feschen Zahnärztin abzuheben.

Die Tollheit unbezähmbarer Herzensneugier macht auch vor reifen Gemütern nicht halt, so die weise Botschaft des französischen Kinomagiers Alain Resnais. Wie seine Protagonisten das ewige Spiel zwischen koketter Distanz und zaghaftem Flirt anzetteln, ist berührendes Amüsement.

Denn es sind Sabine Azema und Andre Dussolier, die diese Romanze, die sich an den Unwägbarkeiten des Lebens entzündet, adeln. Ein fatal-unverkitschtes Ende stimmt perplex. Fazit: Glück ist immer dann so wunderbar unabgenützt, wenn es keinen Morgen kennt.

von Christina Krisch, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden