Mi, 13. Dezember 2017

"Tiefer" Wahlkampf

16.08.2010 15:04

Die Giftküchen der Roten und Schwarzen brodeln

Eigentlich ist ja schon lang' Wahlkampf - jetzt, in der Intensivphase, wird's aber schon ein bisserl tief! Es fehlt halt in der Steiermark die segensreiche Einrichtung eines Schiedsgerichts, das unqualifizierte Übergriffe in der Öffentlichkeit entsprechend geißelt.

Begonnen haben damit die Jungschwarzen: Mit einer ebenso blöden wie missglückten Aktion: Ein YouTube-Internet-Filmchen über einen verlustig gegangenen Landes-Panther wollten sie just vorm Haus von Landeshauptmann Franz Voves drehen. Die Folgen sind bekannt: Polizeieinsatz und die durchaus berechtigte Nachred', dass da höchst unsensibel in die Privatsphäre eingedrungen wurde.

Ja und dann beschweren sich die Sozialdemokraten noch, dass immer öfter Mitarbeiter des ÖVP-Landtagsklubs mit Werbe-T-Shirts bekleidet auf Plätzen Parteiwerbung machen. Logo, während der Dienstzeit! "Blödsinn", kontert Klubchef Christopher Drexler, "die sind sehr motiviert, machen das in ihrer Freizeit".

Auch rote Giftköche am Werk
Aber es gibt auch auf der anderen Seite - der roten - Giftköche: Überall im Land sind Plakate der Volkspartei überpickt. "Traut Ihr Euch den Schützi nicht als Ganzer herzuzeigen?" - dazu ein Kleinplakat des Kanzlers. Ist auch mutwillige Sachbeschädigung. Den Strategen ins Stammbuch: Die Menschen sind sensibler als so mancher Parteimanager, goutieren Beleidigungen und Übergriffe - von wem auch immer - ganz und gar nicht...

Matte Umfrageergebnisse - mit nicht mehr als zwei bis drei Prozent ist das BZÖ vorerst weit vom Einzug in den Landtag entfernt - tun dem Selbstbewusstsein der steirischen Orangen keinen Abbruch: Am Montag präsentierte Gerald Grosz sein "Team für Steiermark". Er selbst ist natürlich die Nummer eins, die Plätze zwei und drei besetzen in dieser Reihenfolge der Oststeirer Michael Langhans und die Obersteirerin Irene Spadiut, praktischerweise auch gleich die Gattin des BZÖ-Nationalratsabgeordneten Hubert Spadiut.

"Steiermark Inoffiziell" von Gerhard Felbinger, "Steirerkrone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden