Mo, 18. Dezember 2017

Vier Monate Pause

05.08.2010 15:12

Real Madrid muss nach Knie-OP ohne Kaka auskommen

Real Madrid muss bis zu vier Monate auf Superstar Kaka verzichten. Der 28-jährige Brasilianer unterzog sich am Donnerstag in Belgien einer Knieoperation. Das bestätigte die entsprechende Klinik in Antwerpen. "Es ist alles gut gegangen", sagte ein Kniespezialist nach dem halbstündigen, arthroskopischen Eingriff am Meniskus. "Die normale Rehabilitationszeit beträgt drei bis vier Monate."

Real hatte zuvor bekannt gegeben, dass Kaka wegen seines Meniskusschadens im linken Knie womöglich operiert werden müsse und bis zu zwei Monate ausfallen dürfte. Der Spielmacher war seit seinem Wechsel für 65 Millionen Euro vom AC Milan nach Mailand, mit dem er im Sommer 2009 zum drittteuersten Fußballer der Geschichte avanciert war, permanent von Verletzungen geplagt gewesen. Auch bei der WM in Südafrika war er nicht hundertprozentig fit.

Mourinho: "Kein Drama"
In 25 Ligaspielen hatte Kaka in der Vorsaison acht Tore für Real erzielt. Derzeit befinden sich die Madrilenen in der Vorbereitung auf einer US-Tournee. "Er ist ein sehr beliebter Spieler bei seinen Teamkollegen und ein sehr guter Spieler, aber wir wollen, dass er bei 100 Prozent ist, damit er glücklich ist", erklärte Neo-Trainer Jose Mourinho. "Wenn wir ihn dafür eine Zeit lang vorgeben müssen, ist das kein Drama. Wir haben andere Spieler und das ist es."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden