Sa, 18. November 2017

Papa Laurence sauer

04.08.2010 15:34

Fishburnes 19-jährige Tochter drehte Porno-Film

Mit 19 Jahren muss Montana Fishburne ihren Vater zwar nicht mehr um Erlaubnis fragen, wenn sie einen neuen Job annehmen will. Dass es ausgerechnet die Hauptrolle in einem Porno-Film ist, gefällt Papa Laurence aber gar nicht.

Wie Montana Fishburne dem Online-Portal "TMZ" berichtete, sei ihr Vater "sehr verletzt" wegen ihrer neuen Karrierepläne. Laurence Fishburne, bekannt als "Morpheus" aus der "Matrix"-Trilogie, soll richtig sauer wegen ihres Auftritts in dem Porno-Streifen sein. Das habe sie aber nur gehört, sie habe persönlich noch nicht mit ihrem Vater gesprochen, beteuert die 19-jährige Montana. "Mein Vater und ich haben uns immer gut verstanden, wir hatten immer eine gute Zeit."

Karrierestart à la Hollywood
Montana ist nicht die einzige, die einen Porno-Film als Karrieresprungbrett nutzt. Auch Schauspielerin Kim Kardashian und Model Kendra Wilkinson haben ihrer Hollywood-Karriere durch Sex-Filmchen nachgeholfen. Legendär ist nicht zuletzt Paris Hiltons "One Night in Paris", der ihr zu unglaublicher Popularität verhalf. Montana, die den Film unter dem Namen "Chippy D" drehte, ist daher überzeugt, dass ihr Vater sie unterstützen wird: "Auch wenn er es jetzt negativ sieht, ich denke, mit der Zeit wird er es als positiv erkennen."

Montanas Porno kommt am 28. August in den Handel, übrigens von der Produktionsfirma Vivid Entertainment, die schon Kendra Wilkinsons Filme produzierte und zuletzt Schlagzeilen machte, weil der Präsident des Unternehmens der russischen Spionin Anna Chapman eine Rolle anbot (siehe Infobox).
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden