So, 19. November 2017

Zauberhaft verliebt

04.08.2010 12:05

„Harry Potter“ Daniel Radcliffe hat eine neue Freundin

Der "Harry Potter"-Star schwebt auf Wolke sieben. Daniel Radcliffe hat während der vergangenen Wochen kaum eine Minute ohne die schöne Unbekannte an seiner Seite verbracht. Sogar auf Urlaub soll das Paar schon gewesen sein.

Radcliffe, der mit einem geschätzten Vermögen von 50 Millionen Euro sicher zu den besten Partien Englands gehört, wurde mit einer unbekannten Schönheit in der Nähe seines Hauses gesehen. Die beiden wirkten sehr vertraut, lachten die ganze Zeit und hielten Händchen. Ein weiteres Mal wurde das Paar bei einem Cricket-Spiel in London gemeinsam gesehen. Wer die hübsche Brünette an seiner Seite ist, verschweigt Radcliffe noch. Auch gibt es von seinem Management keine offizielle Bestätigung über eine neue Beziehung.

Liebes-Reise nach Russland
Radcliffe soll mit der Unbekannten sogar schon eine Reise nach Russland unternommen haben, während dieser der Schauspieler seinen 21. Geburtstag feierte.

Seit der Trennung von Schauspielerin Laura O'Toole war Daniel Radcliffe Single gewesen. Allerdings hatte der "Harry Potter"-Darsteller schon oft betont, dass er sich eine Familie und Kinder wünsche: "Ich muss irgendwann Kinder haben. Ich rechne zwar nicht so bald damit, aber das ist eine Sache, auf die ich mich wirklich freue."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden