Di, 12. Dezember 2017

Djuricin-Doppelpack

02.08.2010 21:37

ÖFB-U19-Spieler erzielt für Hertha in Ried zwei Tore

Der österreichische U19-Teamspieler Marco Djuricin hat am Montag für den deutschen Zweitligisten Hertha BSC Berlin einen Doppelpack zum 3:1 (1:0)-Testspielsieg bei der SV Ried beigesteuert.

Vor 2.200 Zuschauern erzielte Djuricin (Bild) die Treffer zum 2:0 (64.) und zum 3:0 nach Vorarbeit von ÖFB-Teamspieler Daniel Beichler (75.), der, wie Djuricin, zu Beginn der zweiten Spielhälfte eingewechselt worden war.

Rob Friend hatte mit seinem 1:0 für die Deutschen den Spielverlauf auf den Kopf gestellt, Daniel Royer gelang in der Schlussphase der Ehrentreffer für die Innviertler.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden