Do, 23. November 2017

Traumreise beendet

02.08.2010 11:00

Victoria und Daniel nach Flitterwochen wieder daheim

Prinzessin Victoria und Ehemann Daniel Westling sind wieder in Schweden gelandet. Seine mehrwöchige Hochzeitsreise führte das royale Paar unter anderem in den Südpazifik.

Die meisten Details über die Hochzeitsreise waren wie ein Staatsgeheimnis gehütet worden. Gleich nach der Hochzeit waren Daniel und seine schöne Victoria Richtung Flitterwochen abgereist. Die Reise führte die beiden unter anderem auf die Trauminsel Bora Bora in Französisch-Polynesien. Dort waren sie laut der schwedischen Zeitung "Expressen" auf der Jacht eines schwedischen Milliardärs zu Gast. Auch New York besuchten die Frischvermählten.

Am Sonntagabend landeten Victoria und Daniel auf dem Stockholmer Flughafen Bromma. Jetzt erwartet sie ihr neues Domizil, das aufwendig renovierte Haga-Schloss bei Stockholm, das über 25 Zimmer verfügt und 1.550 Quadratmeter groß ist.

Was die Schweden hingegen jetzt erwarten, scheint klar: dass bald die glückliche Nachricht verkündet wird, dass ein (Flitterwochen-)Baby unterwegs ist...

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden