Fr, 15. Dezember 2017

Lenker war Bekannter

02.08.2010 09:40

Frau in Vandans nach Kirchgang von Auto erfasst - tot

Eine 83-jährige Pensionistin ist am Sonntagvormittag in Vandans (Montafon) von einem Auto erfasst worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Ein guter Bekannter der Frau hatte sein Auto rückwärts ausgeparkt und sie dabei erfasst. Die Seniorin erlitt bei ihrem Sturz auf die Straße tödliche Kopfverletzungen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 11 Uhr bei der Vandanser Kirche. Laut Polizei hatten die beiden 83-Jährigen unabhängig voneinander den Gottesdienst besucht und sich anschließend vor der Kirche unterhalten. Als der Mann schließlich aufbrechen wollte, kam es beim Ausparken zu dem tödlichen Unfall. Dem Notarztteam gelang es nicht, das Leben der Frau zu retten.

Wie es dazu kommen konnte, dass die 83-Jährige vom Auto des Pensionisten erfasst wurde, ist laut Polizei noch nicht geklärt. Eine Möglichkeit sei, dass die Frau nach der Verabschiedung vor der Kirche ihrem Bekannten noch etwas mitteilen wollte und sich deshalb zum Pkw begab. Der Mann erlitt einen schweren Schock und konnte sich den Unfall nicht erklären.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden