Mi, 13. Dezember 2017

Riskant überholt

01.08.2010 11:28

Polizei schnappt rasenden Autodieb in Pörtschach

Geschnappt hat die Polizei einen 17-jährigen Autodieb aus Treffen, der in Villach einen VW Golf gestohlen hatte. Weil er im Ortsgebiet von Pörtschach um 3 Uhr morgens zu schnell unterwegs war, machte er die Exekutivbeamten auf sich aufmerksam...

Am Samstag kurz nach Mitternacht stahl der Lehrling aus einer unbeaufsichtigten Handtasche in einem Lokal in der Villacher Innenstadt einen Autoschlüssel und ein Handy. Auf dem Parkplatz machte er dann das dazupassende Fahrzeug ausfindig und brach zu einer Spritztour nach Velden auf.

Dort lernte der junge Dieb drei Burschen kennen, mit denen er weiter nach Pörtschach fuhr, wo dann der ungewollte Zwischenstopp folgte: Der 17-Jährige wurde von den Beamten angehalten, weil er viel zu schnell unterwegs war und riskant überholt hatte.

Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich dann zusätzlich heraus, dass der Lehrling einen fremden Führerschein hatte. Der junge Gauner wurde in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden