Do, 19. Oktober 2017

28-jährige Freundin

30.07.2010 14:37

Eros „Ramazzottel“ bekennt sich zu seiner neuen Liebe

Der italienische Schmusesänger Eros Ramazzotti ist bis über beide Ohren in die Modelschönheit Marica Pellegrini verliebt. Der 47-Jährige, dessen Kinn neuerdings ein kleines (Rama-)Zottel-Bärtchen ziert, sagt über die junge Frau aus Bergamo, dass sie seine große Liebe sei.

Nach der langwierigen Scheidung vom Schweizer Model Michelle Hunziker und dem Streit um die gemeinsame, inzwischen 13-jährige Tochter Aurora hatte der Sänger wenig Glück mit den Frauen, schwirrte von einer Liebelei zur nächsten. Nun ist er wieder angekommen.

Dem italienischen Klatschblatt "Chi" gestand er: "Ich gebe es zu, ich liebe Marica über alles." Die dunkelhaarige, ihn überragende Beauty hat es ihm wirklich angetan: "Nach meiner Tochter Aurora ist Marica die wichtigste Frau in meinem Leben. Ich kenne mich. Ich habe nicht viele Fixpunkte in meinem Leben, doch ich weiß, dass ich den Rest meines Lebens mit Marica verbringen möchte", so der Star, der damit durchklingen lässt, dass er einer Hochzeit mit Marica nicht abgeneigt ist.

Im Jänner war nach einem Besuch des Sängers in der von seiner Ex-Frau Hunziker mitmoderierten deutschen TV-Show "Wetten, dass ..?" über ein Liebescomeback der beiden spekuliert worden. Doch damit ist es nun wohl vorbei. Marica hat das Herz von Ramazzotti eindeutig fest in ihrem Besitz.

Michelle Hunziker und Ramazzotti hatten 1998 geheiratet und sich vier Jahre später, 2002, getrennt. Finalisiert wurde die Scheidung aber erst im Jahr 2009.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).