Fr, 17. November 2017

Promi-Hotspots

30.07.2010 12:18

Wo die Stars in diesem Jahr Urlaub machen

Unsereins kratzt vorm Urlaub die letzten Kröten zusammen, packt die Kinder ein und fliegt im Sommer für zwei Wochen in die Türkei. Die Stars freilich machen an den angesagtesten Hotspots, dort wo's richtig teuer ist, Urlaub. In diesem Jahr wieder im Trend: Ischia, Portofino und St. Tropez.

Hotel-Erbin Paris Hilton tuckert in diesem Sommer auf einer Jacht durchs Mittelmeer, ihre Fans hält sie via Twitter über ihre sexy Landgänge in Sardinien, Portofino und St. Tropez auf dem Laufenden. Auch das schwedische Model Victoria Silvstedt lässt ihre Fans durch fleißiges Posing vor den Kameras der Paparazzi und via Twitter an ihrem Urlaub an der Côte d'Azur teilhaben - Videoaufnahmen oben!

Etwas zurückhaltender urlaubt derweil US-Star Heather Graham. Im pinkfarbenen Bikini hat sie es sich gemeinsam mit ihrem Lover Yaniv Raz auf Ischia gemütlich gemacht. Dort sind auch "Step Up"-Star Channing Tatum und Freundin Jenna Dewan beim Küssen im Liegestuhl ertappt worden. "Men in Trees"-Star Sofia Vergara (im weißen Bikini) hat es ebenfalls auf das italienische Eiland im Golf von Neapel verschlagen.

Wer Hollywood-Star Denzel Washington treffen will, sollte nach einer Jacht vor Portofino Ausschau halten. Vor Sardinien wiederum liegt Flavio Briatore mit Familie auf seinem Schiff in der Sonne.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden