Di, 21. November 2017

Silber und Bronze

29.07.2010 11:52

Waldviertler Whisky wird bei Bewerb ausgezeichnet

Whisky aus der Waldviertler Destillerie und Erlebniswelt in Roggenreith (Bezirk Zwettl) ist zu internationalen Ehren gelangt: Zwei Sorten werden beim Wettbewerb "International Wine & Spirit Competition" (IWSC) in der Kategorie "Whiskys Worldwide" in London ausgezeichnet, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Preisverleihung findet im November in der britischen Hauptstadt statt.

Die Sorte "Single Malt Selection J.H.", die zu 100 Prozent aus hell gemälzter Gerste besteht und eine Karamellnote aufweist, wird mit Silber ("Best of Class") prämiert. Bronze geht an "Special Rye Malt Nougat J.H.", der vollständig aus dunkel gemälztem Roggen hergestellt wird und einen leicht schokoladigen Geschmack hat.

IWSC prämiert seit 1969 jährlich die besten Weine, Spirituosen und Liköre weltweit. Die Kategorie "Whiskys Worldwide" kam heuer neu dazu.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden