Do, 23. November 2017

Für den guten Zweck

28.07.2010 17:16

Dog-Trainerin versteigert Wochenende

Diese Frau hat ein großes Herz für Tiere: Sandra Dorfner hat jetzt im Internet eine große Auktion gestartet. Die Profi-Trainerin für Vierbeiner versteigert ein Wohlfühlwochenende auf einer steirischen Alm. Der Erlös kommt dem Tierschutzhaus Krems zugute. „Krone“-Tierlady Maggie Entenfellner: „Eine wirklich vorbildhafte Aktion!“

Tieren helfen und gleichzeitig eine wunderbare Zeit verbringen: Das ist jetzt ganz leicht. Sandra Dorfner versteigert gemeinsam mit Maximilan Pongratz-Lippitt von der Gutsverwaltung Schloss Pernegg im Zuge der „Charity Auktion“ ein Wochenende für vier Personen mit zwei Hunden auf der Hofalm. „Die Gewinner können von 26. bis 29. August so richtig ausspannen.“

Das Höchstgebot geht direkt an das Projekt „Schutzhütten“ des Tierschutzvereines Krems. Hundepsychologin Dorfner: „Mir ist es ein Anliegen, wertvolle Institutionen zu unterstützen. Denn das Team leistet in Krems wichtige Arbeit.“

Wer mitsteigern will, kann sich im Internet näher informieren, der Link befindet sich in der Infobox.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden