Mo, 23. Oktober 2017

Babybauch-Debüt

26.07.2010 16:38

Christina Applegate zeigt stolz ihre Schwangerschaft

Erst letzte Woche hat Christina Applegate die freudige Nachricht mit uns geteilt, dass sie zum ersten Mal Mama wird. Jetzt hat die stolze werdende Mutter ihren bereits sichtbaren kleinen Babybauch zum ersten Mal ausgeführt und dabei verraten, dass sie Heißhunger auf Avocados und alle möglichen seltsamen Lebensmittel habe.

Glücksstrahlend, mit der Hand immer wieder über die kleine Babykugel streichelnd, zeigte sich die "Dumpfbacke" aus der bekannten US-Serie "Eine schrecklich nette Familie" am Sonntag in Los Angeles bei der Premiere ihres neuen Films "Cats & Dogs: The Revenge Of Kitty Galore".

Dem US-Sender "E!Online" enthüllte sie dabei, dass sie richtige Schwangerschaftsgelüste habe: "Ich habe Heißhunger auf alles. Neben Avocados einfach alle möglichen seltsamen Sachen zu den seltsamsten Zeiten."

Geschlecht wird nicht verraten
Das Geschlecht ihres ersten Kindes wollte die 38-jährige Blondine, die mit dem Rocker Marty Lenoble verlobt ist, aber nicht verraten, obwohl sie es bereits weiß. "Das ist nur für mich", so die Schauspielerin, die bei uns zuletzt in der Serie "Samantha Who?" zu sehen war.

Und auch über den Fortschritt ihrer Schwangerschaft wollte sie lieber nichts sagen. Stattdessen witzelte sie, dass sie sich eben irgendwo zwischen dem nullten und zehnten Monate befinde. Witze machte die Schauspielerin auch über ihre Kleidung. Sie plane, während der Schwangerschaft weiterhin High Heels zu tragen, denn sie müsse ja ihren Umfang durch Körpergröße kompensieren. "Denn wenn man in die Breite wächst, muss man auch in die Länge wachsen."

Applegate war im Sommer 2008 an Brustkrebs erkrankt und hatte sich zur Vorsorge beide Brüste amputieren und wieder aufbauen lassen. Sie gilt als geheilt. Und das werdende Leben in ihr macht das Glück perfekt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).