Do, 23. November 2017

Helikopter im Einsatz

13.07.2010 16:23

Landwirtin (40) bei Arbeitsunfall von Traktor überrollt

Von ihrem eigenen Traktor überrollt und dabei schwer verletzt worden ist eine 40-Jährige am frühen Dienstagnachmittag bei einem Arbeitsunfall im Zuge von Heuwendearbeiten in Kottes (Bezirk Zwettl). Die Frau hatte auf einem Wiesengrundstück ihre Arbeiten mit einem an einen Traktor angekoppelten Kreiselheuer beendet und war gerade dabei, die beiden Seitenteile des Geräts hochzuklappen, als sich der Traktor auf dem abschüssigen Gelände in Bewegung setzte – und die Frau überrollte.

Wie die Polizei später bekannt gab, hatte die Landwirtin offenbar noch versucht, auf den fahrenden Traktor aufzuspringen, um ihn anzuhalten. Dabei war sie jedoch fatalerweise zu Sturz gekommen – und im Bereich des linken Knies von dem Traktor überrollt worden.

Sie wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 15" in das Landesklinikum Krems geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden