Mi, 13. Dezember 2017

Senioren schockiert

11.07.2010 20:57

Franz-Schulz-Haus im Helenental muss zusperren

Ein schwerer Schlag hat dieser Tage viele bedürftige Pensionisten getroffen - denn das Franz-Schulz-Haus des Kriegsopferverbandes im Helenental schließt mit Ende September seine Pforten. "Aus wirtschaftlichen Gründen", heißt es. Betroffene müssen in die zweite Betreuungseinrichtung ausweichen: Allerdings liegt die in Freiland bei Lilienfeld…

Es kamen einfach immer weniger Menschen ins Betreuungszentrum bei Baden, die Gästezahlen waren konsequent rückläufig. Die Schließung bedauert auch die Verbandsdirektion: "Wir hätten das Haus natürlich viel lieber gehalten", sagt Regina Baumgartl. Für die 18 Mitarbeiter des Franz-Schulz-Hauses sind diese Worte vermutlich kein Trost – denn sie verlieren jetzt ihre Jobs.

Und auch jene pflegebedürftigen Pensionisten, die dort immer wieder Urlaub verbrachten, sind alles andere als begeistert. Denn sie müssen nun in das zweite bestehende Haus ausweichen, das gut 60 Kilometer entfernt liegt. "Und außerdem ist es für gehbehinderte Menschen nicht so gut geeignet", sind viele Angehörige sehr enttäuscht.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden