Mi, 22. November 2017

Zu wählerisch

08.07.2010 10:39

Salzburger Gepardin auf Liebesurlaub in der Steiermark

Von den Geparden im Tierpark Hellbrunn ist die Gepardin Sun (Bild) offenbar nicht sehr angetan. Deshalb wurde sie nun auf Liebesurlaub in die Tierwelt Herberstein in der Steiermark geschickt. Die zwei Herbersteiner Geparden treffen nun erstmals auf eine Artgenossin und sollen ihre Liebesfähigkeit wecken...

Gepardinnen sind sehr anspruchsvoll bei der Partnerwahl. Entspricht das Männchen nicht der Vorstellung des Weibchens, läßt sie sich erst gar nicht mit ihm ein - so geschehen im Salzburger Zoo. Daher wurde der Plan entwickelt, der dreijährigen Gepardin neue Partner vorzustellen. Wenn die Aktion erfolgreich verläuft, könnte es im Oktober Nachwuchs geben.

Aketi und Kolloquo wetteifern um Sun
Die oststeirischen Geparden Aketi und Kolloquo wetteifern bereits um die Gunst der edlen Raubkatze. "Unsere beiden Geparden, die im Zoo Salzburg zur Welt gekommen sind und seit 2005 in Herberstein leben, treffen erstmals auf eine weibliche Artgenossin!" erzählt Tierwelt-Chefin Doris Wolkner-Steinberger. Voraussichtlich wird Sun vier bis sechs Wochen in Herberstein bleiben, dann kommt sie wieder in ihren Heimatzoo. Sollte die Paarung nicht erfolgreich sein, so hofft man, dass sie nach der Luftveränderung wenigstens ihre Salzburger Artgenossen erhört.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden