Di, 21. November 2017

Einsam und allein

07.07.2010 16:33

Lugners Schützling Menowin Fröhlich sucht eine Freundin

Wieder ist Menowin der Verlierer. Während sein "DSDS"-Widersacher Mehrzad Marashi in Hamburg am Mittwoch seine Freundin Denisse standesamtlich geheiratet hat, jammert der Zweitplatzierte der deutschen Castingshow und Schützling von Richard Lugner über Einsamkeit. Er wünscht sich eine Freundin.

Erst vor wenigen Tagen war der grobschlächtige 22-Jährige mit Knastvergangenheit in Österreich gewesen und hatte im Zirkus Knie mit einer spektakulären Entfesselungsnummer Hunderte Mädchen zum Kreischen gebracht (Video siehe Infobox). Doch eine Frau fürs Leben hat er noch nicht an sich fesseln können.

Er fühle sich oft einsam, klagt er dem Jugendmagazin "Bravo". "Besonders abends, wenn ich aus der Dusche komme und dann allein im Bett liege. Dann wünsche ich mir eine Freundin. Denn ich bin ein echter Kuscheltyp... Ich denke dann: Es wäre schön, wenn jetzt jemand hier wäre."

Menowin, der beim Freund von Lugners Tochter Jacqueline, Helmut Werner, unter Vertrag ist, hat genug Fans, die sich ihm gerne an den Hals werfen würden. Das weiß er. Und es macht ihm Angst. Er sagt: "Schließlich weiß ich nie, ob sie sich wirklich in mich oder in Menowin aus dem TV verliebt hat. Das verunsichert mich. Aber vielleicht verknalle ich mich ja mal in einen Fan. Das kann man nicht verhindern."

Wie soll die Frau nun sein, die sein Herz erobern kann? Sie sollte sich "weiblich anziehen" und gepflegt sein, findet der Star. "Ich mag vor allem zurückhaltende und schüchterne Mädchen", so Menowin und warnt vor allzu viel Forschheit: "Natürlich spreche ich das Mädchen als Erstes an."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden