So, 22. Oktober 2017

Am einflussreichsten

29.06.2010 14:05

Lady Gaga und „R-Patz“ unter den Top-Promis 2010

Oprah Winfrey ist vom US-Magazin "Forbes" zur einflussreichsten Prominenten der Welt gekürt worden. Die US-Talkmasterin konnte sich damit den Spitzenplatz zurückholen, den ihr Hollywoodstar Angelina Jolie im vorigen Jahr abgerungen hatte. Ebenfalls in der Liste: die schräge Sängerin Lady Gaga und "Twilight"-Vampir Robert Pattinson.

Sängerin Beyoncé belegt den zweiten Platz, gefolgt von "Avatar"-Regisseur James Cameron. Pop-Diva Lady Gaga schaffte es zum ersten Mal auf die "Celebrity 100"-Liste und sicherte sich gleich den vierten Rang vor dem Golf-Profi Tiger Woods auf Platz fünf. Als prominenteste Deutsche holte Supermodel Heidi Klum den 86. Platz in dem Top-100-Ranking, das immer Ende Juni veröffentlicht wird.

"Forbes" erstellt seine Liste nach dem Einkommen der Stars, bezieht aber auch die Popularität in den Medien ein. Dazu zählen Auftritte im Fernsehen, Magazin-Titelbilder und Internet-Präsenz.

Winfrey lag mit einem Jahresverdienst von 315 Millionen Dollar weit vor der Konkurrenz. Neben Lady Gaga schafften es auch die "Twilight"-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart erstmals auf die Liste. Der britische Vampir-Darsteller kassierte nach Schätzungen des Magazins von Juni 2009 bis Juni 2010 rund 17 Millionen Dollar ab, genug für Platz 50. Stewart, die seine Leinwandliebe Bella Swan spielt, kam mit 12 Millionen Dollar und vielen Schlagzeilen auf Rang 66.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).