Di, 17. Oktober 2017

Suvari sagt "Si!"

28.06.2010 10:20

„American Beauty“ hat in Vatikanstadt geheiratet

"American Beauty"-Star Mena Suvari hat geheiratet. Die 31-jährige Schauspielerin hat am Samstag in Vatikanstadt in Rom zum 25-jährigen Musikproduzenten Simone Sestito "Si!" gesagt.

Ein unvergesslicher Tag sei es gewesen, beschreibt ein Gast die italienische Hochzeit der Filmbeauty. "Die Zeremonie war einzigartig und Mena hat atemberaubend schön ausgesehen", zitiert das US-Magazin "People" den Insider. Die Schauspielerin war in einem Kleid von "Alice + Olivia"-Designerin Stacey Bendet, eine enge Freundin von ihr, vor den Traualtar getreten. Nach der Trauung lud das Hochzeitspaar seine Gäste zu einem privaten Empfang außerhalb der Stadt.

Suvari und der um sechs Jahre jüngere Sestito hatten sich 2007 beim Filmfestival in Toronto kennen und lieben gelernt. Im Sommer 2008 war Sestito auf die Knie gegangen und hatte die Darstellerin aus den "American Pie"-Filmen um ihre Hand gebeten. Die Hochzeits-Location in Italien war deshalb gewählt worden, weil die Familie des Bräutigams in der Umgebung von Rom lebt.

Für Suvari ist es die zweite Ehe. Sie war bis 2005 fünf Jahre lang mit dem um 17 Jahre älteren Kameramann Robert Brinkman verheiratet.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden