Mo, 23. Oktober 2017

Reiten im Mühlviertel

27.06.2010 17:51

Am Rücken der Pferde purzeln Kilos bei Kindern

Seit 15 Jahren ist Maria Pühringer aus Bad Zell im Bezirk Freistadt mit ihren Kinder- und Jugendreitwochen erfolgreich. Heuer gibt es ein besonderes Zusatzprogramm für übergewichtige Kids. Dabei sollen nicht nur beim Reiten die Kilos purzeln, sondern es wird auch Starthilfe für ein gesünderes Leben gegeben.

Pühringer hat Verständnis für das schlechte Gewissen von Eltern, wenn sie den Appetit pummeliger Kinder bremsen. "Der Mensch ist wie ein Computer – es gibt viele Zugänge. Körperliche ebenso wie mentale." Deshalb verspricht sie keine Wunder, aber gezielte Starthilfe.

Zum Programm über den Link in der Infobox!

"Wir machen keinen Zirkus drumherum, aber ich habe mich mit Ernährung auseinandergesetzt und zum Frühstück gibt's dann eben Vollkornbrot statt Semmeln und mittags etwa Vollkornnudeln. Und wir zeigen den Kindern, wie gut Gesundes schmeckt." Dazu kommen Unternehmungen, die Spaß machen – natürlich auch Reiten.

"Aber eben auch Joggen, Trampolinspringen und vieles mehr. Mit Musik, damit es lustiger ist." Maria Pühringer weiß, dass Essen wie Sucht sein kann und meist Ersatz für etwas anderes ist. "Es ist sehr schwer, mit alten Gewohnheiten zu brechen. Zu helfen, aus diesen alten Gewohnheiten auszusteigen, ist eine große Herausforderung für uns."

von Hedwig Savoy, "OÖ Krone"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).