Do, 23. November 2017

In Trafik

25.06.2010 19:25

51-jährige Angestellte stiehlt Waren um 55.000 €

Erst durch seinen Steuerberater hat ein Trafikant in Salzburg jetzt erfahren, dass ihn eine seiner Angestellten zwei Jahre lang bestohlen hat. Der Finanzexperte stellte bei der Überprüfung der Rechnungen für die Jahre 2008 und 2009 Diebstähle im Wert von mehreren Tausend Euro fest.

Der Trafikant überwachte daraufhin seine Angestellten und fand heraus, dass bei einer Arbeitskraft, die halbtags beschäftigt war, jedes Mal Artikel im Wert von 140 bis 230 Euro fehlten. Er zeigte den Vorfall bei der Poilzei an.

Im Zuge der Ermittlungen gestand die 51-jährige Frau aus Grödig die Diebstähle. Offenbar hatte sie es vor allem auf Zigaretten, Zeitschriften und Lose abgesehen. Sie wurde angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden