Fr, 24. November 2017

In Schlangenlinien

25.06.2010 16:10

Lenker mit 1,34 Promille bei Hof unterwegs

Ein 27-Jähriger ist Freitag früh in Schlangenlinien auf der Wolfgangseer Bundesstraße unterwegs gewesen. Als der Oberösterreicher mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet, verständigte ein anderer Lenker die Polizei.

Der junge Mann fuhr mit einer gehörigen Portion Restalkohol von Bad Ischl nach Hof und gefährdete dabei durch seine Fahrweise den Verkehr. Eine Streife hielt den 27-Jährigen schließlich in Hof an und nahm ihm den Führerschein ab. Ein Alkotest ergab 1,34 Promille.

Trinkfreudige Halleiner von Polizei gestoppt
Zuviel Alkohol haben einige Fahrer in Hallein in der Nacht auf Freitag "getankt" gehabt. Bei einer Schwerpunktaktion konnten diese Lenker von der Polizei aus dem Verkehr gezogen werden. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden zwei Pkw-Lenker mit 1,02 und 1,06 Promille und ein Mopedlenker mit 0,90 Promille erwischt. Die Führerscheine und der Mopedausweis wurden vorläufig abgenommen, die Weiterfahrt untersagt. Die Lenker werden zudem zur Anzeige gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden