Do, 14. Dezember 2017

Diebstahlschutz

22.06.2010 15:51

Gratis-Software sperrt dein Handy per SMS-Befehl

Über 28.000 Handys werden jedes Jahr in Österreich gestohlen. Mit ihnen gehen wichtige Telefonnummern, Adressen sowie persönliche Daten verloren. Wer verhindern möchte, dass diese Fremden in die Hände fallen, bekommt jetzt mit "Anti-Theft for Mobile" ein kostenloses Handy-Tool zur Seite gestellt, welches vermisste Geräte aufspürt, sperrt und notfalls sogar sämtliche Daten darauf löscht.

Die kostenlose Software des finnischen Sicherheitsanbieters F-Secure läuft auf Smartphones mit den Betriebssystemen Symbian, Windows Mobile und Android. Um sie herunterzuladen, können Nutzer wahlweise mittels Handybrowser auf "f-secure.mobi" surfen oder per Web-Formular einen Downloadlink an die eigene Handynummer schicken lassen. Alternativ kann "Anti-Theft for Mobile" auch auf den PC heruntergeladen und von dort via Bluetooth oder USB auf das entsprechende Smartphone kopiert werden.

Einmal installiert, löscht ("Wipe"), deaktiviert ("Lock") oder lokalisiert ("Locate") die Gratis-Software per SMS-Befehl das gestohlene Handy und sperrt sich automatisch selbst, falls jemand eine andere SIM-Karte einlegen sollte. Zuvor übermittelt die Software jedoch die Telefonnummer des Diebes, wodurch dieser mit etwas Glück schon bald ausfindig gemacht werden kann und das Handy zu seinem rechtmäßigen Besitzer zurückkehrt.

Um eine der drei Aktionen auszuführen, genügt es, eine SMS mit einem zuvor bei der Installation gewählten Passwort an das eigene Handy zu schicken. Die jeweiligen Befehle – Wipe, Lock und Lockout – werden dafür zwischen zwei Rauten gesetzt, direkt gefolgt vom Passwort, beispielsweise "#lock#12345" oder "#wipe#xyz". Durch die Codeeingabe wird das Handy wieder entsperrt. Gelöschte Daten kommen jedoch nicht zurück, weshalb man sich gut überlegen sollte, welche Befehle man erteilt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden