Di, 12. Dezember 2017

"She's Got The Look"

19.06.2010 08:53

Festkonzert für Hochzeitspaar Victoria und Daniel

Liebesarien aus der Oper, L'amour im Chanson und Love per Rock und Pop für Schwedens Hochzeitspaar des Jahres: Vor 1.600 Hochzeitsgästen haben am Freitag im Stockholmer Konzerthaus berühmte und weniger berühmte schwedische Künstler für Kronprinzessin Victoria und ihren Bräutigam Daniel Westling am Abend vor der royalen Hochzeit gesungen.

Am Ende zeigte das Popduo Roxette auf die Thronfolgerin und setzt zu ihrem Welthit an: "She's Got The Look". Vor den royalen Zuhörern aus aller Welt und anderen Hochzeitsgästen schmetterte zuvor ein Chor von Junggesellen namens "Vi som älskar Victoria" ("Die wir Victoria lieben") ein hingebungsvolles Hochzeitslied.

Im Zuschauerraum saßen neben dem Brautpaar und der kompletten schwedischen Königsfamilie auch der niederländische Kronprinz Willem-Alexander, Spaniens Thronfolger Felipe und die ältere aus dem Ausland angereiste Königs-Generation mit König Harald von Norwegen sowie der dänischen Regentin Margrethe II.

Die gesetzte Reaktion des Publikums ließ Erinnerungen an den legendären Satz von John Lennon bei einem Beatles-Konzert aufkommen: "Ihr auf den billigen Plätzen klatscht mit den Händen. Und der Rest klappert mit dem Schmuck." Im Stockholmer Konzerthaus saßen auch auf den billigen Plätzen die mit den Juwelen. Am auffälligsten dabei die blonde norwegische Prinzessin Mette-Marit mit einer mondänen Jean-Harlow-Frisur im Stil der 30er-Jahre.

Victorias Schwester Madeleine, seit Ende April mit der Auflösung ihrer Verlobung wieder Single, kam an der Seite ihres Bruders Prinz Carl-Philip ins Konzerthaus und strengte sich an, einen gut gelaunten Eindruck zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden