Mo, 11. Dezember 2017

"Wollen unsere Ruhe"

18.06.2010 17:54

Elf Nachbar-Hunde treiben Familie in den Wahnsinn

Dass ein laut bellender Hund störend sein kann, hat wohl jeder schon einmal erlebt. Aber gleich elf (!) Vierbeiner in Nachbars Garten können Betroffenen den letzten Nerv ziehen. So ergeht es seit vielen Monaten einer Familie in Kottingbrunn im Bezirk Baden. Vater Paul Janisch verzweifelt: "Wir können nicht mehr schlafen."

"Um fünf Uhr in der Früh geht das Gebell schon los. Es ist nicht auszuhalten", sagt der 53-Jährige. Er bewohnt mit seiner Ehefrau sowie der Tochter und deren Freund ein schmuckes Siedlungshaus. Und bis vor eineinhalb Jahren lebte die Familie dort in Ruhe und Frieden.

"Wir wollen ja nur Ruhe haben"
Dann schaffte sich das Nachbar-Paar einen Hund nach dem anderen an. Mittlerweile sind es elf Vierbeiner, die für viel Lärm sorgen. "Da kläfft immer eines der Tiere", berichtet Janisch. Sämtliche Beschwerden der Familie bei den Behörden prallten erfolglos ab. Denn acht Hunde soll das Paar zur „Pflege“ von einem Tierverein übernommen haben, nur drei der Vierbeiner gehören den beiden tatsächlich. "Somit hat man derzeit gesetzlich keine Handhabe, etwas zu unternehmen", heißt es. Der lärmgeplagten Familie hilft das nicht weiter: "Dabei wollen wir ja nur Ruhe haben."

Für die Betroffenen gibt es aber Hoffnung: Die Nachbarn sollen bald nach Hirtenberg umziehen.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden