Do, 23. November 2017

Zentrale nun in NÖ

11.06.2010 11:47

Wein & Co eröffnet Megastore in der Shopping-City-Süd

Die österreichische Handelskette Wein & Co verlegt ihre Firmenzentrale von Wien nach Niederösterreich und eröffnet einen Megastore in der SCS. Ein architektonisch auffälliger Kubus im neuen Fachmarktzentrum der SCS, der ehemaligen Sale City, bietet der Zentrale eine neue Heimat. Am 18. Juni 2010 eröffnet dort auf knapp 500 Quadratmetern Fläche der erste Megastore der Weinfachhandelskette.

"Kundennähe ist ein sehr wichtiges Tool, will man das Fine-Tuning in einem Unternehmen optimieren", begründet Unternehmens-Chef Heinz Kammerer die Übersiedlung der Zentrale in die SCS.

Wein & Co betreibt derzeit 18 Filialen in ganz Österreich, davon fünf mit Weinbar und Restaurant. Das Unternehmen beschäftigt 220 Mitarbeiter. Mit 2,5 Millionen Flaschen Wein wurde zuletzt ein Umsatz von 42 Millionen Euro erwirtschaftet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden