Di, 17. Oktober 2017

Baustellensommer

10.06.2010 11:02

Fahrbahn auf der A21 wird ab Dienstag saniert

Im Sommer schießen die Baustellen wie Schwammerl aus dem Boden - auch die Wiener Außenring Autobahn (A21) macht da keine Ausnahme. Ab Dienstag wird im etwa 3,5 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Hochstraß und Alland die Fahrbahn in beiden Richtungen saniert. Die Arbeiten sollen rund zwei Monate dauern und 3,3 Millionen Euro kosten, teilte die Asfinag am Donnerstag mit.

Um Staus zu vermeiden, sollen in beiden Fahrtrichtungen immer zwei Spuren offen bleiben. Zeitweise muss mit der Sperre der Auffahrtsrampe Richtung Wien bei Hochstraß gerechnet werden.

Symbolbild
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden