Fr, 24. November 2017

„Bis zum Finale“

06.06.2010 13:34

Firma bietet Live-Übertragung von Begräbnissen an

Eine rumänische Website bietet die Live-Übertragung von Beerdigungen an. "Wir bieten die Möglichkeit, den Verstorbenen bei seiner letzten Reise via Internet zu begleiten", werben die Macher der Website für ihr Angebot.

"Herzlich willkommen!", steht auf der Homepage, die mit dem Foto eines Sargs im offenen Grab geziert ist. "Tragische Dinge" könnten sich jederzeit ereignen, während die Verwandten möglicherweise Tausende Kilometer weit weg seien, heißt es weiter. Wenigstens über den Bildschirm soll dann die Bestattung zu verfolgen sein, die "in Echtzeit die gesamte Beisetzung zeigt, von den Vorbereitungen bis zum Finale".

Die Preise variieren zwischen 170 und 840 Euro, je nachdem wie viele Kameras die Beerdigung übertragen. Zudem müsse der Kunde ein bestimmtes Programm herunterladen. Auf Wunsch könne die Übertragung durch einen Code geschützt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden