Sa, 18. November 2017

Mami, was ist ...?

25.05.2010 17:58

Wie du Finanzen kindgerecht erklären kannst

Sparbuch, Zinsen, Konto: Was für uns Erwachsene selbstverständlich ist, stellt Kinder oft vor ein schier unlösbares Rätsel. Geld in ein Sparschwein zu stecken, ist gerade noch nachvollziehbar. Aber wo kommt das Geld hin, wenn es aufs Sparbuch geht? Ist es dann weg? Und was ist eigentlich ein Konto? Hier erfährst du, wie du deinem Kind Finanzbegriffe leichter verständlich machen kannst.

Grundsätzlich ist es wichtig, dass Kinder schon früh mit dem Thema Geld in Berührung kommen. Denn unsere Gesellschaft ist nun einmal eine Konsumgesellschaft, und Konsum setzt voraus, dass man Geld hat. Frühzeitiges Sparen und Heranführen an finanzielle Fragen ist daher wichtig, um deinem Kind sein späteres Leben zu erleichtern. Denn je früher es lernt zu sparen, desto leichter wird ihm das auch als Erwachsener fallen. Wie du die grundlegendsten Begriffe wirklich kindgerecht erklären kannst, erfährst du hier.

Was ist Geld?
Geld ist ein Tauschmittel. Man arbeitet, um Geld zu verdienen, und sich dann wichtige und schöne Dinge kaufen zu können. Damit tausche ich Geld, um dafür etwas zu Essen, Trinken, zum Anziehen oder Spielen zu bekommen.

Was heißt Sparen?
Man spart, indem man Geld, das man gerade nicht braucht, auf die Seite legt. Damit kann man sein Sparschwein füttern. Je länger du sparst, desto mehr Geld hast du. Dann kannst du dir nicht nur einen Schokoriegel, sondern schon ein Buch, ein Videospiel oder etwas anderes kaufen. Und damit belohnst du dich dafür, dass du vorher brav gespart hast.

Was ist ein Sparbuch?
Wenn du sparst, sammelst du immer mehr Geld. Damit du das Geld nicht immer mit dir herumtragen und selbst darauf aufpassen musst, gibst du das Geld der Bank, damit die für dich darauf aufpasst. Damit ihr beide wisst, wieviel Geld du auf die Bank gebracht hast, bekommst du ein Sparbuch, in dem das drinnen steht. Und als Dankeschön, dass die Bank auf dein Geld aufpassen darf, zahlt sie dir Zinsen.

Was sind Zinsen?
Zinsen helfen dabei, dass dein Geld mehr wird. Du bekommst es von der Bank als Dankeschön dafür, dass du es zu ihr gebracht hast, sozusagen als Geschenk. Je mehr Zinsen du bekommst, desto besser ist es für dich.

Was ist ein Losungswort?
Ein Losungswort ist ein Geheimwort. Indem du mit deinem Sparbuch zur Bank gehst und dein Geheimwort nennst, bekommst du dein Geld aus dem Sparbuch wieder zurück und kannst dir damit etwas kaufen. Dein Geheimwort darf niemand außer dir, deinen Eltern und der Bank wissen, damit auch nur du dein Geld abheben kannst.

Was ist ein Konto?
Ein Konto ist eine Art Sparbuch, auf dem das Geld liegt, das man jeden Tag braucht: Für Essen, Trinken, Gewand, usw. Zu deinem Konto bekommst du eine Bankomatkarte, mit der du im Geschäft zahlen kannst. Das Geschäft holt sich dann das Geld direkt von deinem Konto, und du musst dein Geld nicht mehr mit dir herumtragen. Damit du immer weißt, was sich auf deinem Konto tut, kannst du dir Kontoauszüge ausdrucken. Darauf siehst du, was du eingezahlt hast, und was du ausgegeben hast.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden