Di, 17. Oktober 2017

Neue Freundin?

19.05.2010 15:42

Lindsay Lohan soll mit 36-jähriger US-Künstlerin liiert sein

Rätselraten um das aktuelle Liebesleben von Lindsay Lohan. Die 36-jährige US-Künstlerin Idrani (rechts im Bild) behauptet, sei sei die heimliche Geliebte der jungen Schauspielerin. Die 23-Jährige will aber nichts davon wissen.

Lohan, die zuletzt mit der DJane Samantha Ronson liiert war, hat die schöne Fotografin im vergangenen Herbst bei einem Fotoshooting kennengelernt, berichtet die "New York Post". Seither hätten sich Lohan und Idrani, die eigentlich Julia I. Pal-Chaudhuri heißt, regelmäßig heimlich in Los Angeles getroffen und erst kürzlich die Nacht in einem Hotel miteinander verbracht.

Die Zeitung beruft sich in ihrem Bericht einerseits auf "Quellen", andererseits auf Idrani selbst. Sie sagte der "Post": "Wir verbringen sehr viel Zeit miteinanander. Ich hatte noch nie zuvor eine Beziehung mit einer Frau, aber Lindsay ist jemand, den ich faszinierend, großartig und extrem clever finde. Und natürlich auch super-heiß." Auch der Fotograf Makus Klinko bestätigt die Liaison: "Lindsay und Idrani treffen sich seit Herbst. Ich habe sie bei Dates rummachen sehen..." Klinko lobt, dass Idrani einen guten Einfluss auf Lindsay ausübe. Sie sei das Gegenteil eines Partygirls, Princeton-Absolventin, sie kenne sich mit Kunst aus und sei ein Menschenfreund.

"Nein, nein, nein... auf keinen Fall"
Die Zeitschrift "UsMagazine" hat Lohan inzwischen auf den Bericht angesprochen. Ihre Antwort: "Nein, nein, nein... auf keinen Fall habe ich etwas mit ihr." Will da jemand Kapital aus einem zufälligen Fotoshooting mit Lohan schlagen? Idrani wird ab Juni in einer neuen US-Reality-Show mit dem Titel "Double Exposure" zu sehen sein, und da kann vermutlich ein wenig Publicity nicht schaden.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden